Sonntag, 5. August 2012

Handspindel Eigenbau

Da meine Handspindel vom Starterset ziemlich schwer ist,
hatte ich mich nach einigen lesen von diversen Forenbeiträgen und Homepageseiten, dazu entschlossen eine Handspindel selber zu bauen.

Rundstab zu bekommen, war kein Problem.

Aber die Holzrädchen gibt es bei uns nicht, oder ich bin einfach nur blind.

Doch der Geistesblitz lies nicht lange auf sich warten, und ich schnippelte zwei gleich große Kreise aus,
klebe diese zusammen und vereinte das ganze mit dem Rundstab.

Heute hab ich alles angemalt.

So sieht se aus:



Und wiegt genau 20 g.

Nun hoffe ich das am Montag das Spinnfutter eintrudelt und diese antesten kann.

Kommentare:

  1. Spindeln bauen war auch das erste, was ich danach gemacht habe. Die Originalspindel wird wohl künftig nur noch zum Verzwirnen genutzt. Allerdings sind meine nicht so schön angemalt, sollte ich vielleicht irgendwann mal noch ändern. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie sehr hübsch. Mit den Rädchen hatte ich auch meine Proleme. Hier war einfach nichts zu finden. Ich hab mir dann ein Seit mit verschiedenen Rädchen, zugeschnittenen Stäben und Häkchen über etzy bestellt (und vorher natürlich auch ein 20 gramm spindelchen mit fimo und Pinselstil gebastelt )

    AntwortenLöschen