Mittwoch, 8. August 2012

Spinnfutter ist daaaa....

das zwar seit Montag,
aber nun bin ich endlich dazugekommen, die fotos zu bearbeiten.

Ich habe jeweils 100g bei das Wollschaf bestellt, um erstmal zu testen, wie ich mit den jeweiligen Fasern zurecht komme.

Danach kann dann die Großbestellung aufgegeben werden....


Ich war froh das die tüten alle beschriftet waren.

Und ein kleines Naschi war auch mit bei.

Kommentare:

  1. Die Naschis vom Wollschaf mag immer mein Hund haben ;-).

    Bevor du eine Großbestellung aufgibst empfehle ich dir noch Falkland, Polwarth und Neuseelandlamm.
    Und dann gibt es noch zwei neue Sorten, die sich auf jedem Fall auch gut anhören: Southdown und Dorset Horn.
    Vielleicht magst du die ja beim nächsten Mal ausprobieren ;-))

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hab gerade gesehen, dass du ja Southdown dabei hast... *augenroll*
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

    AntwortenLöschen
  3. Die Naschis vom Wollschaf mag immer mein Hund haben ;-).

    Bevor du eine Großbestellung aufgibst empfehle ich dir noch Falkland, Polwarth und Neuseelandlamm.
    Und dann gibt es noch zwei neue Sorten, die sich auf jedem Fall auch gut anhören: Southdown und Dorset Horn.
    Vielleicht magst du die ja beim nächsten Mal ausprobieren ;-))

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen