Montag, 22. Oktober 2012

Meine Miri ist da!!!


Yeah große Freude, 
nach ganzen 18 Tagen rumhippeln, ist mein Kromski Minstrel am 20.10.2012  endlich angekommen.

Bestellt hab ich es bei der lieben Tanja, bei Spinnertungewollt.

Natürlich kam der Postbote kurz bevor wir los mussten (Einladung bei Schwägerin, die Schwiegereltern waren zu Besuch). Dafür hab ich das gute Stück abends um 22.00 Uhr aufgebaut.



Da hat mir die liebe Tanja, noch ein Kammzug mithineingetan. Vielen lieben Dank. 


Oh Schreck, die Anleitung ist auf Englisch.
Aber es gibt einen Verweis auf ein Video bei Youtube (was ich schon längst kannte^^), welches mir sehr sehr geholfen hat.


Nach und nach alle Teilchen, vorsichtig von Packpapier und Folie befreit.

Und oh schreck oh Schreck der Flügel ist gebrochen.

Gleich eine Email an Tanja geschickt, mit Foto. Sie kümmert sich schnurstracks um Ersatz.






Nun steht meine Miri da und wartet auf ihr Flügelchen, damit sie endlich arbeiten kann.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch - viel Freude euch zusammen und schön, dass sie schon eingezogen ist. Ich weiß ja nicht, ob der kaputte Flügel zurück an Kromski muss - wenn nicht, dann sieht das so aus, als könntest du den erst mal kleben und schon mal ein wenig loslegen :)

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe hab ich schon getan :-D

      Ich hab das mit Tanja abgeklärt, und sie sagte ich kann den flügel behalten.
      Also Holzleim rausgekramt, und geklebt.

      Gibt auch schon Spinnfotos.

      Löschen
  2. Na dann meinen herzlichen Glückwunsch zum neuen Rädchen. In meiner Stube steht seit 3 Jahren genau das gleiche und wird heiss und innig geliebt...
    Liebe Grüße
    Franz

    AntwortenLöschen