Samstag, 18. Mai 2013

Katzenspielzeug

Von meinen genähten Monstern, ist eine Menge Füllmaterial und Filzreste übriggeblieben.

Aus ein paar Resten hab ich für Negro zwei Spielzeuge genäht.
Eigentlich ziemlich simpel.


Das blaue wurde gleich unter Beschlag genommen, und schon kräftig bekämpft.

Morpheus interessieren die Dinger überhaupt nicht.

Kommentare:

  1. Schön ist er, Dein Kater! Und
    Spielzeug aus Resten herzustellen ist auch eine sehr gute Idee.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee! Wie lange haben die Spielzeuge denn gehalten? LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  3. Sie halten noch. Nur die Federn sind etwas gerupft. :-)

    AntwortenLöschen